decsenfifritples
 
 
kv fdgb 1

Saisonstart 2022

Am 21.01. um 14.00 Uhr starteten Lars, Dirk, Heiko und icke (pü) in Richtung Sebnitz.
Lars und der Berichterstatter waren tatsächlich noch nie in Heikos schönem Domizil zu Gast.IMG_1650
Schon während die Hütte langsam durchwärmte, konnten die unzähligen Reliquien einschlägiger Freizeitgestaltung bewundert werden.
Zeitgleich mit dem Erreichen einer gemütlichen Sitztemperatur hatten Heiko und ich auch die Suppe fertig. Mit Skat und Radiomusik vom Edelsten lief der Abend noch recht gut weiter, bis es in die Schlafhütte ging.

Blick zur BrosinnadelDer Schatz vom Königstein

Sturmwarnung in ganz Deutschland war angesagt. Umgestürzte Bäume, gesperrte Straßen, Zugverbindungen, die ausfielen usw.. Die Voraussetzungen um nach Sachsen zu fahren waren quasi Ideal. Mit zweimal umsteigen von meinem Auto zu Frank und im Anschluss in den Bus von Jana kamen wir auch eher schleppend voran, doch um die Mittagszeit konnte die Sonne in Sebnitz genossen werden.
Der Sturm hatte keine Schäden angerichtet, so dass nach eingefahrener Ernte, Kürbis-Kartoffelsuppe und Pils am prasselnden Feuer gereicht wurden.

Seite 1 von 37

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis
2011-2022 ©  Alle Rechte beim KV FDGB, vertreten durch Heiko Baumgard