decsenfifritples
 
 
kv fdgb 1

Me deite prosim jedno Pivo!Frank auf dem Puig de Masanella


Endlich Urlaub! Hurra! Die Reiseagentin meines Vertrauens rief an: Es gibt wieder Flüge nach Mallorca! Und schon war ich auf der Insel. Ach, wie schön - kaum Touristen und leere Straßen. Das wird man sicher nicht so oft genießen können! Auch am Kloster Lluc – leere Parkplätze wohin das Auge blickt. Endlich konnte ich mal entspannt den Puig Massanella in Angriff nehmen, immerhin der zweithöchste Gipfel der Insel.

Heißer Sommer !
Oder wo ist bei der Kur Schatten?Heiko auf dem Wurzelkopf

Jetzt liege ich also in Berggießhübel auf dem Bett und lasse die letzten Wochen Revue passieren.
Ich war ganz schön viel unterwegs gewesen, denke ich. Na dann fang ich mal an.

Der Chrille allein im Wald

oder von Einem der auszog um das Fürchten zu lernen

Was soll ich sagen, alle meine liebsten Kletterpartner wählen in der letzten Zeit so merkwürdige Ausreden wie Knie kaputt, Schulter gesprengt, Sprungelenkbänder angerissen oder schieben banale Montagetätigkeiten vor. Das alles nur, um nicht mit mir klettern zu müssen, sollte mir das zu denken geben?

Abenteuer am K2(aaba)

Blick von der Hohen Liebe zu den AffensteinenNachdem wir an Heikos & Tinas Grundstück als Übernachtungsmöglichkeit außerordentlichen Gefallen gefunden haben, fassten Dirk, Frank und ich bereits vor drei Wochen den Entschluss wieder nach Sachsen zu reisen. Zudem hatten wir Himmelfahrt das Große und Kleine Spitze Horn erklommen und waren schon mal am Kaaba vorbei gestreift und hatten andere Sportfreunde bewundert, um ihn jetzt selbst in Angriff zu nehmen.

Punks not Dead !

Schon wieder bin ich in Sachsens schöner Bergwelt unterwegs. Dieses mal aber erst einmal allein. Tina muss ein wenig Kontakte pflegen in Berlin und so bin ich halt allein nach Sebnitz gefahren. Frank kommt am Freitag Abend mit dem Zug nach, da kann man doch ein paar Soloexpeditionen durchführen.

Seite 7 von 38

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis
2011-2022 ©  Alle Rechte beim KV FDGB, vertreten durch Heiko Baumgard