decsenfifritples
kv fdgb 1

 Später Nachtrag zur letzten FDGB-Reise am 11.10.14Goldstein

Da sitzt er also, ein Mann auf einem Gipfel. Besser müßten man sagen, da sitzt Heiko und hat auf ALLEN Gipfeln gesessen. Wie schreibt Sylvain Tesson
in seinem Buch: "Der Mensch braucht drei Dinge um glücklich zu sein: Sonnenschein, Aussicht und müde Beine" (in diesem Fall auch müde Arme). All drei Bedingungen sind erfüllt und waren es in der Vergangenheit fast immer (deswegen machen wir das ja!)

Noch ist er fast allein, es sollte auch noch eine ganze Weile dauern, ehe der Trubel auf dem Goldstein begann. Nach letzten Meldungen ist Heiko nun weltweit der 282. Kletterer, der alle Gipfel in der Sächsischen Schweiz bestiegen hat und in Berlin ist er der 10. Etwa 10 Jahre hat Heiko gebraucht um alle Gipfelbuchkassetten klappern zu lassen. Eine feine Leistung.

 

Es erhebt sich die spannende Frage, ob der FDGB-Volkskörper den Heiko in der Sächsischen Schweiz in Bälde wieder sehen wird, oder ob Heiko zwischen Bunkern und Greens mit seinen Eisen verschwindet um sein Handicap zu verbessern. Ich denke, es besteht Hoffnung! Es soll ja noch viele schöne Wege und einige unbeschlafene Boofen im Gebirge geben.

Heiko! Wir danken Dir für die vielen schönen und spannenden Bergfahrten (die engen Kamine, feuchten Rinnen und bröselnden Griffe sind alle vergessen!).

Die Bilder (siehe Galerie) wurden freundlicherweise von Renè, Wiese, Thorsten und Roland zur Verfügung gestellt.   Steffen

"In den Wäldern Sibiriens" S. Tesson, sehr lesenswert

 

 

 

 

Bitte logge Dich ein, um zu kommentieren, denn das ist nur unseren registrierten Mitgliedern erlaubt!