decsenfifritples
 
 
kv fdgb 1

 

Shadows Land,

oder Urlaub in Kroatien

 Shadow

Ja, die Freunde des gedoppelten Bullins wollten auch mal Kalk anfassen. Aus diesem Grunde ließen wir uns von Dennis nicht lange bitten und fuhren mit ihm nach Zadar in Kroatien. Dennis verbringt dort die Hälfte des Jahres und kann für prima Unterkunft sorgen.

Der Kreis schließt sich

oder Zeckenalarm in Mittelndorf. 

Die Urlaubszeit kam wie immer auch dieses Jahr viel zu plötzlich und doch erwartet. IchTraumwald hatte kaum Lust zu verreisen und bis zum letzten Tag nicht gepackt. Doch dann ging es los und zwar richtig. Der Start sollte quasi am Geburtstag mit Kultur in der Rathener Felsenbühne beginnen, wo ja bekanntlich u.a. der „Freischütz“ gespielt wird. Das Auto war mit allen erdenklichen Utensilien zum Bergsteigen und Campen bestückt und fuhr also erst einmal Richtung Elbi. 

Anna geht ganz allein im Fläming wandern

 

In Prüfungszeiten wächst in mir regelmäßig das Bedürfnis nach körperlicher Ertüchtigung und das meist in Formen, die ich so aus meinem alltäglichen Leben nicht kenne. Diesen Januar hat mich der Prüfungsstress auf eine neue Idee gebracht: Ich wollte wandern! 

Wo, wann, wie und wohin war in dem Moment erstmal egal, Hauptsache raus!

Also fing ich, anstatt zu lernen, zu recherchieren an, wo man denn in der Nähe wandern könnte, denn das war eines der wenigen Details, die mir von Anfang an wichtig waren: ohne viel Aufwand und wenig Kosten! (dass das im Nachhinein natürlich nicht ganz klappen wollte, konnte ich zu der Zeit ja noch nicht ahnen)

Dieser Herzenswunsch nach außerordentlicher Bewegung gemischt mit einem hobbymäßigen Interesse an Geschichte in allen möglichen Varianten brachte mich auf den Burgenwanderweg, der unter den "Qualitätswegen Wanderbares Deutschland" aufgelistet ist.

Unterwegs mit Dirk und Heiko auf den schmalen Latten oder Après-Ski am Ostermontages gibt lecker Heißgetränke

Ich weiß, Schnee kann keiner mehr sehen, aber da mich erst jetzt die Bilder von unserer Skitour am südlichen Rande des Nordbrandenburger Gletschers erreicht haben nun noch ein paar Impressionen unserer (Langlauf)Tour. Eigentlich hatte die Abteilung Ski des KV-FDGB eine Tour von 2-3 Stunden geplant, da aber sicherheitshalber Glühwein und Not-Biere mitgeführt wurden und es noch ein gemütliches Plätzchen in der Baasee-Hütte (Nähe Bad Freienwalde) für uns gab, zog sich die Veranstaltung doch erheblich in die Länge. Der Rückweg war dann auch beschwerlich, meine Ski bogen öfters mal in den Wald ab... Dank an meine beiden Begleiter, habe selten so gelacht!

 beste Bedingungen für eine Skitour am 01.04.2013

 

 

 

 

FDGB Heim Schrammsteinbaude

OSTERSPAZIERGANG

Goethe schrieb im Faust: “ Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick,...der alte Winter, in seiner Schwäche, zog sich in rauhe Berge zurück...“.

 

 

Seite 4 von 6

Neu im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Mitglieder-Login

log kv fdgb

Seitenbesucher

HeuteHeute5
GesternGestern42
Diese WocheDiese Woche208
Diesen MonatDiesen Monat1108
InsgesamtInsgesamt295644
US

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis
2011-2021© Alle Rechte beim KV FDGB, vertreten durch Heiko Baumgard